So laden Sie die KML-Datei von VDC-Stationen und -Ereignissen herunter: KML Was ist eine KML? KML ist die Keyhole Markup-Sprache, eine Skriptsprache, die verwendet wird, um Geodaten in mehreren Plattformen wie Google Earth anzuzeigen. Wenn Sie NHD-Daten in Google Earth oder Google Maps anzeigen möchten, müssen Sie sie als KML herunterladen oder eine NHD-Feature-Class oder ein Shapefile in KML konvertieren. Die KML-Datei, die Sie von dieser Seite herunterladen, kann entweder mit Google Earth oder Google Maps verwendet werden. Entwickelt von Google, sind die Programme anders und dennoch kostenlos. Google Maps, auf Google Maps, auf das über einen Webbrowser auf einem Windows-PC oder Mac-Computer zugegriffen wird – oder über eine App auf einem iPhone oder Android-Smartphone – bietet eine sprachgesteuerte, Turn-by-Turn-Navigation in Echtzeit. Mit der Google Maps App auf Ihrem Smartphone installiert, können Sie unsere KML-Datei verwenden, um zu den Orten in unseren Büchern zu navigieren. Erstellen Sie speichern Exportieren und herunterladen KML-Datei von Google Map. Google map oder Google Earth verwendet KML oder Keyhole Markup Sprache, um Funktionen anzuzeigen, die tatsächlich geografische Funktionen im Vector-Format speichert. Sie können eine KML-Datei aus der Google-Karte für die Zuordnung und Anzeige derselben erstellen, indem Sie dieselbe KML-Datei erneut auf die Google-Karte hochladen oder eine aus Shapefile konvertierte KML-Datei erstellen. Bevor Sie die KML-Datei auf der Google-Karte erstellen, sollten Sie über ein Google-Konto verfügen und damit eingeloggt sein. So dass, sobald KML-Datei erstellt, Sie in der Lage sein, es in My Places of Google Karte nach Stationen zu sehen. Sie können auch link suchen, wie MAN KML-Datei aus Google Earth zu erstellen. Wenn Sie bei der Planung Ihrer Reise Standorte in Irland visualisieren möchten, können Sie unsere GPS-Koordinatendatei im KML-Format herunterladen, um sie auf Google Earth ™ anzuzeigen.

Was ist ein KMZ? Ein KMZ ist eine Gruppe von mehreren KMLs, die in einer Datei gezippt werden. Dies ermöglicht das Speichern oder Senden von Daten in einer Datei. Aber ich kann daraus nicht herausfinden, wie man Informationen selektiv (in diesem Fall Provinzgrenzen innerhalb eines Landes, die ich auf Google Maps sehen kann) als kml-Datei speichern kann, damit ich sie in ein GIS importieren kann. Wie kann man das tun? Um diese Datei zu verwenden, müssen Sie bereits die (kostenlose) GoogleEarth-Anwendung heruntergeladen haben: GoogleEarth Wenn Sie immer noch Probleme mit KML-Dateien haben, teilen Sie uns das Problem mit. Hinweis: Google bietet Google Karte und diese Art von Service kostenlos. Aber ich nehme an, wenn Sie gehen, um zu extrahieren und erstellen KML-Datei mit Ihrem Programm in großen Mengen, dann Google kann Sie für das gleiche benachrichtigen. Sie haben nun die Möglichkeit, eine Datei (KML oder KMZ) hochzuladen oder eine URL einzugeben, wenn die KML auf einer Website vorhanden ist. In diesem Beispiel verknüpfen wir eine Verknüpfung zu einem KMZ, das Aquiferausdehnungen für Colorado enthält. Sie müssen Google Earth herunterladen und installieren, um KML-Dateien anzuzeigen. Wenn Sie eine KML-Datei aus früheren Versionen von Google Earth haben, können Sie sie in Google Earth für Webbrowser anzeigen.

Die KMZ-Datei wird geöffnet und Google Earth wird automatisch gestartet. Laden Sie zuerst die Colorado Aquifer KML herunter. Speichern Sie es in einem Verzeichnis Ihrer Wahl.